Pfalzmeisterschaften Leichtathletik

Am vergangenen Samstag ging es für 19 Leichtathleten zu den diesjährigen Pfalzmeisterschaften in Eisenberg.

Alle Teilnehmer konnten mit sehr guten Leistungen glänzen uns sicherten sich somit einige Meistertitel und Treppchen-Plätze:

 

Speerwurf: Moritz Hoffmann (Platz 1 + Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften), Jakob Maurer (Platz 3)

Speerwurf, MJU18: Simon Haag (Platz 1)

Speerwurf, WJU18: Lara Kirchberg (Platz 1)

Speerwurf, M13: Nico Engel (Platz 1)

Speerwurf, MJU14: Maximilian Scherer (Platz 3), Julius Rau (Platz 7)

Hochsprung: Johanna Kaiser (Platz 1)

Weitsprung: Niklas Brombacher (Platz 3)

100m Hürden: Lilli Ulrich (Platz 3 + Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften)

800m, MJU18: Patrick Frey (Platz 1)

4x75m Staffel, U14: Annika Frey, Marlene Widmen, Johanna Kaiser, Maya Gauweiler Novoa (Platz 3)

Frauenstaffel: Laura Pezzetta, Lilli Ulrich, Inga Wittenberg, Lara Kirchberg (Platz 1)

Männerstaffel: Niklas Brombacher, Andreas Seeber, Jakob Maurer, Roy Heilmann (Platz 3)

100m + 200m: Andreas Seeber (2x Platz 3)

400m: Roy Heilmann (Platz 1)

 

Am Sonntag waren dann die kleineren Leichtathleten bei dem 1. KiLa Wettkampf in Bad Dürkheim an der Reihe und konnten ebenfalls ihr Können unter Beweis stellen:

 

U8: Rasselbande auf Platz 4

U10: Musketiere auf Platz 3, Speedies auf Platz 17

U12: Bananas auf Platz 1, Crazy Lemons auf Platz 11

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Platzierungen!!!